EDC-Taschenlampen

Filtern und Sortieren
Close
Sortieren
Sorting
  1. Beliebteste Produkte
  2. Höchster Preisnachlass
  3. Preis (The lowest)
  4. Preis (The highest)
  5. Top Bewertung (niedrigste)
  6. Top Bewertung (höchste)
  7. Die meisten Bewertungen (am seltensten)
  8. Die meisten Bewertungen (am öftesten)
  9. Neuste Produkte (älteste)
  10. Neuste Produkte (neuste)
Preis
Anwenden
Produktverfügbarkeit
Beleuchtungsmodus
Inklusive Clip
Inklusive Akku
Stirnband
Inklusive Etui

271 Artikel

Seite
pro Seite
  1. (0)
    Versand: in 24 Stunden
    34,85€
  2. (0)
    Versand: Sofort
    12,85€ 17,49€

271 Artikel

Seite
pro Seite
Zeig weniger Lies mehr

EDC (Every Day Carry) ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Gegenständen, die man täglich und außerhalb des Hauses bei sich trägt. Der Zweck einer EDC-Ausrüstung besteht darin, die täglichen Aktivitäten zu erleichtern und ein Mittel zur Bewältigung einer Notsituation bereitzustellen. Bei der durchschnittlichen EDC-Ausrüstung handelt es sich um einen Satz kompakter Gegenstände wie Telefon, Geldbörse, Schlüssel und in umfangreicheren Sätzen auch um Taschenlampe, Messer oder Taschenmesser, Feuerquelle. EDC kann nach deinen Wünschen und Bedürfnissen erweitert und ergänzt werden. Die genannten Artikel sollten kompakt sein, damit sie problemlos in Taschen, einer Gürteltasche oder einem Rucksack transportiert werden können.

Eine EDC-Taschenlampe sollte so groß sein, dass das Tragen in keiner Weise lästig ist. Eine klassische Handtaschenlampe ist am vielseitigsten, aber wenn du Aktivitäten machst, für die du zwei freie Hände brauchst, ist eine kleine Kopftaschenlampe eine gute Wahl. Es gibt auch Modelle auf dem Markt, die sowohl als Hand- als auch als Stirnlampe verwendet werden können – z. B. die Olight Perun Taschenlampe.

Bei der Wahl einer EDC-Taschenlampe sollte man auf die Leistung der Taschenlampe, die verfügbaren Leuchtmodi und die Art der Stromversorgung achten. Eine Taschenlampe, die zur Beleuchtung z. B. im Keller oder in der Nähe des Autos verwendet wird, muss nicht sehr leistungsstark sein. In den oben genannten Situationen reicht ein Modell mit einer Leistung von etwa 200 Lumen aus. Für Aktivitäten im Freien (in den Bergen, im Wald, außerhalb der Stadt) empfiehlt es sich, eine Taschenlampe mit einer Leistung von 1000 Lumen oder mehr zu wählen. Es lohnt sich, die Anzahl der verfügbaren Beleuchtungsmodi je nach Einsatzort und Verwendungsart der Taschenlampe zu wählen. Die meisten Modelle sind mit 2 oder 3 Modi ausgestattet. Die Wahl des Netzteiltyps hängt vor allem von der Nutzungsdauer der Taschenlampe und der Möglichkeit der Aufladung ab. Wenn du die Möglichkeit hast, die Taschenlampe regelmäßig aufzuladen, solltest du ein batteriebetriebenes Modell wählen. In Situationen, in denen du weißt, dass du keine Zeit dafür hast, lohnt es sich jedoch, Modelle mit Batterien zu wählen.

Der Shop MILITARY.EU bietet EDC-Taschenlampen von Herstellern wie Olight, XRG, Helikon, M-Tac und Maglite. Taschenlampen sind sowohl mit geringer Leistung von 12 Lumen als auch Modelle mit einem Lichtstrom von über 2000 Lumen erhältlich. Du kannst zwischen Modellen wählen, deren Gehäuse zum Beispiel aus Titan, Aluminium, Kupfer, Metall oder Gummi besteht. Wir möchten dich ermutigen, unser Angebot an EDC-Taschenlampen zu prüfen.